Aularches Stål, 1873


INSECTA: Saltatoria: Caelifera: Pyrgomorphidae: Pyrgomorphinae: Taphronotini


Die Bezeichnung ,Schaumschrecken' rührt daher, daß diese Heuschrecken bei Störungen im Brustbereich einen widerlich riechenden Schaum absondern.

xxx

Arten

<A. miliaris>


Aularches miliaris (Linnaeus, 1758)

 

Handelsname: Schaumschrecke
Ordnung: Caelifera
Familie: Pyrgomorphidae
Herkunft: Indo-Malayische Region
♂: 45 mm. Kleiner und schlanker
♀: 55 mm. Wesentlich kräftiger gebaut
Terrarium: L30 x B30 x H50 cm
Temperatur: 28-33 °C RLF: 65-85 %
Substrat: Sandige Blumenerde, > 7 cm
Nahrung: Brombeerblätter.
Anmerkung: Die Eier werden im Boden abgelegt.
INS.Salta_12 ETIKETT


<Startseite> - <Insekten> - <Heuschrecken> - <Systematik> - <Artenliste> - <Literatur>


 

Bücher zum Thema

Termine

04.06.2016 - TERRARISTIKA in Hamm

Terraristika

Bestand / Stock

Besucher

Seitenaufrufe : 11626321

Wer ist online

Wir haben 1837 Gäste online

Kontakt

Impressum