Phyllocrania Burmeister, 1838


INSECTA: Mantodea: Hymenopodidae: Epaphroditinae: Phyllocranini


Die recht kleinen Phyllocrania-Arten stammen aus dem tropischen Afrika.

xxx

Arten

<P. illudens> - <P. insignis> - <P. paradoxa>


Phyllocrania paradoxa Burmeister, 1838

 

Handelsname: Geistermantis
Ordnung: Mantodea
Familie: Hymenopodidae
Herkunft: Tropisches Afrika
: 30 mm. Schlanker, Fühler länger, Krone höher.
: 40 mm. Kräftiger, Krone flacher.
Terrarium: L15 x B15 x H20 cm. Zweige zum Klettern.
Temperatur: xxx °C RLF: xxx %
Substrat: Lauberde
Nahrung: Fliegen, Wachsmotten
Anmerkung: Gruppenhaltung bei guter Fütterung möglich, Terrarium dann größer!
INS.Manto_8 ETIKETT

Photo: xxx


Verbreitung / Distribution

 


Literatur / References

 


<Start> - <Insekten> - <Mantodea> - <Systematik> - <Morphologie> - <Artenliste> - <Literatur>


 

Bücher zum Thema

Termine

09.09.2017 - TERRARISTIKA in Hamm

Terraristika

Bestand / Stock

Besucher

Seitenaufrufe : 12850112

Wer ist online

Wir haben 203 Gäste online

Kontakt

Impressum