Odontomantis Saussure, 1871


INSECTA: Mantodea: Hymenopodinae: Acromantinae: Acromantini


Die Larven dieser im tropischen Ostasien verbreiteten Gattung sehr kleiner Phasmiden zeigen eine auffällige Ameisen-Mimikry.

xxx

Arten

<O. brachyptera> - <O. buhleri> - <O. chayuensis> - <O. euphrosyne> - <O. foveafrons> - <O. hainana> - <O. laticollis> - <O. longipennis> - <O. micans> - <O. montana> - <O. monticola> - <O. nigrimarginalis> - <O. ornata> - <O. parva> - <O. planiceps> - <O. pulchra> - <O. rhyssa> - <O. sinensis> - <O. xizangensis> - <O. sp.>


Odontomantis sp.

 

Handelsname: Ameisenmantis
Familie: Hymenopodidae
Herkunft: Thailand
: 12-15 mm deutlich schmaler.
: 20-24 mm, breiter.
Terrarium: L10 x B10 x H10 cm, für Gruppen deutlich größer! Gut belüften!
Temperatur: 25-30 °C RLF: 70-90 %
Substrat: kleine Zweige, Pflanzen
Nahrung: Sehr kleine Wirbellose
Anmerkung: Gruppenhaltung bei guter Fütterung möglich.
INS.Manto_32 ETIKETT


Verbreitung / Distribution

 


Literatur / References

 


<Start> - <Insekten> - <Mantodea> - <Systematik> - <Morphologie> - <Artenliste> - <Literatur>


 

Bücher zum Thema

Termine

04.06.2016 - TERRARISTIKA in Hamm

Terraristika

Bestand / Stock

Besucher

Seitenaufrufe : 11679616

Wer ist online

Wir haben 2779 Gäste online

Kontakt

Impressum