Sinanodonta Modell, 1945


MOLLUSCA: Bivalvia: Unionoidea: Unionidae


Eine Art wird regelmäßig unter falschem Namen in Zoo- und Teichhandel angeboten, meistens als Anodonta cygnaea oder Anodonta anatina. Die Tiere dürfen auf keinen Fall in unsere heimischen Gewässer gelangen, da sie den Winter problemlos überstehen und heimische Arten verdrängen. Im Inneren importierter Exemplare gelangen auch Krankheiten und sogar ortsfremde Formen des Bitterlings in unsere Gewässer.

Arten

<S. woodiana>


Sinanodonta woodiana (Lea, 1834)

 

Handelsname: Chinesische Teichmuschel
Ordnung: Unionoidea
Familie: Unionidae
Herkunft: südöstliches Russland, China
Schalenbreite: bis 220 cm
♂♀: Zwitter
Aquarium: 100 cm / 200 l
Temperatur: 4-26 °C Leitwert: xxx μS
Süßwasser - pH: 6-8 Härtebereich: mittel bis hart
Substrat: Sandboden, > 20 cm
Nahrung: Filtrierer - Plankton und Staubfutter
Anmerkung: Darf nicht ins Freiland gelangen, Faunenverfälschung! Wird meist als Anodonta anodonta oder Anodonty cygnaea angeboten. Vermehrung über Larvenstadien, die in der Haut von Fischen leben. Oft wird dabei nur eine bestimmte Fischart angenommen. Im Aquarium dürfte die Zucht daher nur mit sehr großem Aufwand möglich sein.
MOL.Bival_12 ETIKETT

 


<Weichtiere> - <Muscheln> - <Systematik> - <Artenliste> - <Literatur>


<Startseite>

 

Bücher zum Thema

Termine

04.06.2016 - TERRARISTIKA in Hamm

Terraristika

Bestand / Stock

Besucher

Seitenaufrufe : 11657124

Wer ist online

Wir haben 10441 Gäste online

Kontakt

Impressum